Spielberichte 2014/15 - ESV Schwerin/Handballnachwuchs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

C-Jugend > Saison 2014/15

Spielberichte - Hinrunde männliche Jugend C, BHV West, Saison 2014/15:

13.09.2014:

Spiel 1: ESV Schwerin - Güstrower HV (23:44/10:20)

Couragierter Auftritt zum Saisonstart...

Die Youngsters unserer neu formierten C-Jugend empfingen am heutigen 1. Spieltag mit dem Güstrower HV gleich mal einen der vermuteten Liga-Favoriten. Mit einem nur aus 2000-er bestehenden Kader waren die Güstrower Jungs im Vergleich zu OLe, Paul & Lewe fast 2 1/2 Jahre älter (i. M. über 1,5 Jahre) was sich natürlich körperlich & athletisch auswirrkte. So starteten unsere (zum Teil noch D-Jugend-) Youngsters mit gehörigem Respekt vor ihrem Gegner in die neue, ungewisse Spielsaison. Im Spielverlauf zeigte sich dann schnell, heute wird Erfahrung gepaart mit größerer Kraft & Athletik gegen Jugendlichen Elan & gute taktiische Ansätze gewinnen.
Dennoch sind die Mannschaftsverantwortlichen mit dem Ergebnis nicht unzufrieden. Über die gesamte Spielzeit waren die um ein Vielfaches unerfahreneren ESV-Jungs bemüht, im Angriff das klare, taktische Konzept - auch gegen die unerwartet offensive Abwehr des GHV - durchzuziehen. Insgesamt 61 Würfe aufs gegnerische Tor (in nur 50 Min. Spielzeit), davon 56 in sehr aussichtsreicher Position belegen sehr deutlich, zu was die Jungs tatsächlich in der Lage sind. Vielfach sehr klug eröffnete Positionsangriffe und das Ausnutzen der offenkundigen, gegenerischen Abwehrschwächen führten zu vielen Torchancen, insbesondere über die Außenpositionen. Auch die Fehlerquote im technischen Bereich und die technischen Regelfehler konnten gegenüber der Vorsaison massiv reduziert werden.
Erheblichen Korrekturbedarf hingegen sehen die Trainer im Abwehrspiel. Prinzipiell stimmen zwar die Regelbewegungen in der erstmals praktizierten 3:2:1-Abwehr, die notwendige Präsenz dagegen nicht. Von der noch ungewohnt körperbetonten Spielweise des Gegners beeindruckt, wurde den generischen Angreifern viel zu viel Platz gelassen und der erf. Körperkontakt vernachlässigt. So gehen von den 44 Gegentreffern ca. 20 zu Lasten der Kooperation von Halbposition und VM mit HM, die zu Gegentoren vom Kreis führten. Nur 3 Gegentore resultieren aus Würfen über den Rückraum, der Rest waren Konter nach unseren Fehlwürfen und nach technischen Fehlern. So konnte der Gegner seinen Vorsprung über die Stationen 1:5, 4:7, 7:15 bis zum Halbzeitstand 10:20 konstant ausbauen. Auch in der 2. Hälfte hielt der Spielverlauf konstant an. Über 14:22, 17:33 und 20:38 wurde der Endstand von 23:44 erzielt, der gut und gerne um 10-15 Tore zu hoch ausgefallen ist.
Insgesamt war dieses Spiel ein angemessener Saisonstart im C-Jugendbereich. Die Umstellung auf die erheblich körperbetontere, grundlagentaktisch geprägte und ballorientierte Spielweise in diesem Altersbereich wird schon noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen...

Es spielten: Rudi (7 P.) - Maurice (4), Ole (4/2), Paul (6), Lewe (4/1), Matteo (1), Niklas, Rasmus, Jan (4/2)

>>> Bilder zum Spiel...

Spielberichte - Rückrunde männliche Jugend C, BHV West, Saison 2014/15:

??.??.2015:

Spiel 8: Güstrower HV - ESV Schwerin (Hinspiel 44:23)

abgesagt...

 
zuletzt aktualisiert: 25.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü